Programm

Reitpädagogik und Freizeitgestaltung mit dem Pferd für Kinder ab 3 Jahren!

Wir lernen das Tier Pferd kennen, seine Bedürfnisse und Eigenschaften, es zu versorgen, füttern, pflegen. Spiele inklusive vieler verschiedener Materialien rund um das Pferd und mit ihm in der Gruppe in der Natur fördern das Selbstvertrauen, die Motorik und das Sozialverhalten des Kindes.

Der freundschaftliche Umgang mit dem Partner Pferd und anderen Kindern stehen im Vordergrund und werden gefördert.

Viele verschiedene Materialien werden in den Stunden verwendet, es wird auch gebastelt, gebaut, verschönert und Neues erfahren!

Reitpädagogik ist auch für Kinder mit besonderen Bedürfnissen sehr gut geeignet!

Die Reitpädagogik ist auch gut als Einstieg in dieses Hobby geeignet.

Das Programm inkludiert je nach Wünschen der Kinder und Einschätzung der Pädagogin die Arbeit mit dem Pferd vom Boden aus, reiten, voltigieren, geführte Ausritte, Bodenarbeit.

Einzelstunden sind jederzeit auf Anfrage nach Verfügbarkeit buchbar.

Die Stunden werden ja nach Alter und Können der Kinder folgendermaßen gestaffelt angeboten:

Level 1: Anfänger ab 3  Jahren sowie alle, die es gerne gemütlich angehen oder noch keinen Semesterkurs bei uns besucht haben. Übungen und Spiele im Schritt, die Kinder reiten und führen abwechselnd, das Pony wird zusätzlich immer von einer Reitpädagogin geführt. Wir reiten mit einem Voltigiergurt, an dessen Griffen sich die Kinder gut anhalten können.

Was lernen die Kinder in diesen Stunden?

Pony putzen, Hufe auskratzen, aufsatteln, führen, Gleichgewicht am Pferderücken auf verschiedenen Ponys halten, Koordinationsfähigkeit ausbauen, Wissensvermittlung rund ums Pferd, Teamgeist und gemeinschaftliche Arbeit rund um das Tier, das Tier als Lebewesen mit Bedürfnissen kennenlernen, Schulung der Fein- und Grobmotorik, Entspannung sowie Aktivierung, Konzentrationsfähigkeit wird gefördert.

Level 2: Anfänger ab 6 Jahren sowie Kinder ab 4 Jahren, die schon mindestens 2 komplette Semesterkurse bei uns besucht haben. Übungen und Spiele im Schritt und Trab, die Kinder reiten und führen abwechselnd, das Pony wird zusätzlich immer von einer Reitpädagogin geführt. Wir reiten mit einem Voltigiergurt, an dessen Griffen sich die Kinder gut anhalten können. 

Alle Elemente aus Level 1 werden wiederholt, erweitert und gefestigt sowie die Übungen und Spiele nun grossteils auch im Trab durchgeführt.

Level 3: Kinder ab 6 Jahren, die schon mindestens 2 komplette Semesterkurse bei uns besucht haben sowie Anfänger ab 8 Jahren. In diesem Kurs lernen die Kinder das Pferd zu satteln, Steigbügel einstellen, führen. Die Kinder reiten und führen abwechselnd im Schritt, das Pferd wird zusätzlich immer von einer Reitpädagogin geführt. Es wird das Lenken im Schritt mit Fokus auf Lenken mit dem ganzen Körper und nicht nur mit den Zügeln erlernt sowie einige Bahnfiguren.

 

Alter

ab 3 Jahren

TeilnehmerInnen

1-4 Kinder, 1-2 Ponies, 1-2 Reitpädagoginnen

Dauer

Einzelstunde 45 min. (1 Kind, 1 Pony, 1 Reitpädagogin)

Doppelstunde 60 min. (2 Kinder, 1 Pony, 1 Reitpädagogi )

Gruppenstunde 90 min. (4 Kinder, 2 Ponys, 2 Reitpädagoginnen)

Wochentage

Montag bis Samstag nach Vereinbarung

Kosten

Einzelstunde: 35€

Doppelstunde: 25€/Person

Gruppenstunde: 30€/Person

Rahmenbedingungen

Keine Reitkenntnisse notwendig, Termine einzeln buchbar.

Reservierung nur mit vorheriger Anmeldung per mail oder telefonisch sowie mittels Überweisung des vollständigen Betrages an unser Konto bei der BACA, IBAN AT081200010024577743

Termine finden nicht bei Starkregen, Sturm und Temperaturen unter -5 Grad statt. In diesem Fall wird der Betrag rückerstattet oder gutgeschrieben.

Passende Kleidung (feste Schuhe oder Gummistiefel, keine Sandalen/Flipflops), lange Hose, dem Wetter entsprechend (im Winter gerne auch Skianzug!) muss getragen werden.

Helmpflicht, es gibt vor Ort Leihhelme (kostenlos).